Aktuelles

26.05.17 NACHRUF JULIA VIELLEHNER

Mit Julia Viellehner verliert der Ausdauerport erneut einen ganz besonderen Menschen und leidenschaftliche Athletin, deren immer freundliche Art und ihr Lachen wir am Start vermissen werden. Julia wurde nur 31 Jahre alt. Meine Gedanken sind in diesen schweren Momenten bei ihrem Lebenspartner, Freund und Coach Tom, bei Julias Mutter und ihrer Familie.

23.05.17 Kampfarena um den Trebgaster Badesee - Zweiter Wettkampf der Regionalliga über die Sprintdistanz mit Wertung zur Bayerischen Meisterschaft Elite am 28. Mai

Alles neu in Kulmbach? Vieles! Die Veranstalter des 35. Kapuziner Alkoholfrei Triathlon – Trebgast haben sich einiges überlegt, um Zuschauern und Athleten einen spannenden und zugleich übersichtlichen Wettkampf zu bieten.

23.05.17 Erster nationaler Formtest für die bayerischen Triathleten

Insgesamt 32 Sportler aus Bayern, darunter 19 D3/D4-Kadersportler und acht D1/D2-Kadersportler reisten ins badische Forst, um sich im ersten Wettkampf des DTU-Jugend-Cups dem nationalen und auch  internationalen Vergleich zu stellen, denn es waren auch österreichische und schweizerische Sportler am Start. Nachdem die letzten Tage vor dem Wettkampf auch der Frühling Fahrt aufnahm, konnte auch das Schwimmen im Freiwasser bei knappen 17,0° Wassertemperatur sichergestellt werden. Beim ersten...

23.05.17 "Wir sehen uns im Ziel"

Mit größter Betroffenheit haben wir vom Unfalltod Julia Viellehners erfahren. Am Montag den 15.05.2017 erlitt sie bei einer Trainingsausfahrt einen schwerste Verletzungen. Sie wurde in einem Traininglager in Italien von einem LKW erfasst. Nach einer Woche auf einer Intensivstation verstarb Julia Viellehner am 22. Mai 2017. Die Triathlongemeinschaft verliert eine ihrer herausragenden und freundlichsten Persönlichkeiten. Ihr letzter Spruch vor jedem Wettkampf war: Wir sehen uns im Ziel!...

21.05.17 Sonne, Freibad, See, brennende Oberschenkel - Erster Wettkampf der Triathlon-Ligen Bayerns im Schätzlerbad in Weiden (Opf.)

„Geile Kombi“, „Mannschaftswettkämpfe machen einfach Spaß“, „Nie leidet man mehr“, so lautete die einstimmige Meinung der 214 aus ganz Bayern nach Weiden angereisten Athleten der Regional- und Bayernliga. Und die Oberpfalz zeigte sich am frühen Samstagmorgen bereits von ihrer besten Seite. Statt des angekündigten Regens war der Himmel über dem 50m-Wettkampfbecken nur Wolkenverhangen, als zunächst die Damenmannschaften der Bayern- und Regionalliga und kurz danach die Herren mit dem ersten Teil des Mannschaftswettkampfs, dem Supersprint, begannen.

18.05.17 Superschnell, superhart – Supersprint!!

Erster Wettkampf der Triathlon-Liga Bayern am Samstag, 20. Mai in Weiden Noch ist die Wettervorhersage für Samstag nicht besonders prickelnd, statt der Sonne strahlen aber die Athleten der beiden Ligen um die Wette. Endlich beginnt für die Regional- und Bayernliga wieder die Wettkampfsaison – und das gleich mit einem Schmankerl im Mannschaftsformat: dem Supersprint mit anschließender Mannschaftsverfolgung.
Treffer 1 bis 6 von 26
<< erste < vorherige 1 2 3 4 5 nächste > letzte >>
 
Sie sind hier: Aktuelles