Montag, 19. Juni 17 um 13:18 Alter: 124 Tage

Pfingst-Trainings-Lehrgang des Bayernkaders

Von: admin

Team Bayern vorm Radtraining
Garagen-Rollen-Koppeltraining
Garagen-Rollen-Koppeltraining
trocken Radfahren trotz Regen
vorm trockenen Rad auf die nasse Laufbahn
Luisa Geist beim Bike & Run
Fabian Kraft, Thomas Ott + Fred Funk im Turbomodus
Gabriel Algayer, Kilian Bauer, Fred Funk + Sophie Rohr konzentriert bei der Tempoarbeit
Sophie Rohr + Tanja Neubert beim Bahntraining
Swim & Aquabike 1
Swim & Aquabike

19 Kader-Athleten trafen sich schon vor Beginn der Pfingstferien in Ingolstadt zu einem 9tägigen komplexen Lehrgang, um auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft Ende Juli einen weiteren Trainingsreiz zu setzen. Es stand neben den wichtigen Grundlagen-Einheiten insbesondere intensives Koppeltraining auf dem Programm. Da die Seen um Ingolstadt bei dem schönen Pfingstwetter zu voll mit Badegästen waren, wurde alternativ der Wechsel vom Schwimmen zum Radfahren komplett im Wasser absolviert. Im neuen Ingolstädter Sportbad wurde auf der 50m Bahn geschwommen und dann auf Aqua-Cyclingräder im Kinderbecken gewechselt.

 

Auch der Wechsel Rad – Lauf erfolgte aufgrund eines Gewitters von den überdacht aufgestellten, auf die Rolle gespannten Rennrädern zur 400m-Laufbahn, wodurch das Training sehr intensiv war.
Gegen Ende des Lehrgangs wurden die Umfänge zurückgeschraubt, da viele Athleten für ihre Vereine in der ersten und zweiten Bundesliga starten und am 10. und 11. Juni Wettkämpfe im Kraichgau bzw. in Darmstadt anstanden. Und nun wird für den nächsten Jugend-Deutschland-Cup am 18. Juni in Jena getapert.
Am selben Wochenende darf Gabriel Algayer die bayerische (+ deutsche) Fahne bei der Junioren-Europameisterschaft in Kitzbühel vertreten.


 
Sie sind hier: Aktuelles