TDM-Franken

eine außergewöhnliche Saison

TDM - Franken

2009 war man die erfolgreichste Senioren-Mannschaft im Triathlon & Duathlon in  BAYERN  mit 14 – und 2010 dann auf Deutscher Ebene mit 15 Medaillen. In diesem Jahr hat man sich auf beiden Feldern (DM & BM) getummelt und sagenhafte 31 Medaillen mit nach Franken gebracht und damit ist der TDM-Franken (80 Mitglieder) – der erfolgreichste Verein - sowohl in  BAYERN – als auch in  DEUTSCHLAND in den beiden Sportarten ! !

Um die Medaillen von den insgesamt 10 Meisterschafts-Wettkampforten nach Erlangen zu transportieren mussten knapp 5.000 km mit dem Auto bewältigt werden. Die 31 Medaillen teilen sich wie folgt auf:

Fünf Deutsche Meisterschaften im Triathlon mit 13 Medaillen – davon 2 in Gold / 7 in Silber / 4 in Bronze auf folgenden Distanzen: Kurz-, Mittel- und Langdistanz dann noch Wintertriathlon und Crosstriathlon.

Zwei Deutsche Meisterschaften im Duathlon mit 6 Medaillen (1 / 3 / 2) auf Kurz- und Langdistanz.

Zwei Bayerische Meisterschaften im Triathlon mit 9 Medaillen (5 / 4 / 0) auf Kurz- & Mitteldistanz.

Eine Bayerische Meisterschaft im Duathlon mit 3 Medaillen (alle in Gold) auf der Kurzdistanz.

Es war zu den Wettkampfstrecken ein enormer zeitlicher und finanzieller Kraftakt (teils mit Übernachtung) – den man nicht jedes Jahr erbringen kann. Wettkampforte waren: Düsseldorf – Zittau (Sachsen) – Köln - Falkenstein (Sachsen) – Oberursel und in Bayern mit Kulmbach, Oberstaufen, München, Ingolstadt u. Erlg.

 

Auf DEUTSCHER EBENE (19 Medaillen bei Triathlon&Duathlon) waren erfolgreich:

Theodor Bärnreuther „M 75“ mit 2 Gold & 2 Silber  //  Manfred Rietzke „M 70“ mit 4 Silber und 1 Bronze  //  Gerhard Müller „M 65“ mit 2 Silber und 2 Bronze  //  Klaus Höhle „M 70“ mit 1 Gold und Martin Bures „M 20“ mit 1 Bronze. Im weiblichen Bereich waren Claudia Binner „W 55“ und Gertrud Härer „W 50“ mit jeweils 1 Silber und 1 Bronze erfolgreich.

Bei  BAYERISCHEN  MEISTERSCHAFTEN (12 Medaillen) waren erfolgreich:

Manfred Rietzke „M 70“ und Claudia Binner „W 55“ mit jeweils 2 Gold. Gerhard Müller „M 65“ mit 1 Gold und 2 Silber. Je einmal Gold erreichten Reinh. Joas „M 60“ – Peter Sommer „M 55“ und Angelika Riedel „W 55“. Je einmal Silber errangen Jürgen Müller „M 60“ und Gertrud Härer „W 50“.

Alle Mitglieder des Vereins finishten 2011 bei über 220 Wettkämpfe.

v.l.: Gerhard Müller / Manfred Rietzke / Gertrud Härer / Claudia Binner / Sportbürgermeisterin Birgitt Aßmus / Theodor Bärnreuther / Angelika Riedel / Martin Bures / Doris Höhle / Reinhard Joas / Klaus Höhle