Dienstag, 23. Januar 18 um 13:04 Alter: 238 Tage

Bericht zum 1. Veranstaltertreffen 2018

Von: admin

Vortrag Hr. Fäth
Vortrag Florian Maßen

Am 13.1.18 lud der BTV zum 1. Veranstaltertreffen 2018 nach Titting-Emsig in das Hotel Dirsch ein. Dem Aufruf vom Veranstaltervertreter Martin Wunderlich folgten 20 interessierte Sportfreunde. Diese verfolgten zunächst den Ausführungen des Regionalleiters der ARAG-Sportversicherung Stefan Fäth. Nach Vorstellung des grundsätzlichen Inhaltes des Sportversicherungsvertrages mit dem BLSV, erläuterte Hr. Fäth anhand eines Ampelmodells die Grenzen des Vertrages. Einen wichtigen Teil des Vortrages nahmen die Zusatzvereinbarungen des BTV´s ein, welche abgeschlossen wurden um den Veranstalter, den Helfern aber auch den Athleten im „Ernstfall“ Versicherungsschutz zu bieten. Durch die Mischung im Plenum (Vereinsveranstalter, kommerzieller Veranstalter sowie Funktionäre) kam es zu den unterschiedlichsten Fragestellungen und Fallbeschreibungen. Auf die Frage ob auch Kühe mitversichert sind, war Hr. Fäth jedoch nicht vorbereitet, versprach aber Klärung.

 

Nach der Mittagspause stand das Thema >Wie kann ich eine Veranstaltung attraktiv „am Markt“ platzieren< auf dem Programm. Aus den Reihen des BTV konnte Florian Maßen (malicrew Bayreuth) gewonnen werden der das Thema anschaulich vortrug. Er zeigte auf wie wichtig es ist sich über die Zielgruppe sowie über die Alleinstellungsmerkmale einer Veranstaltung Gedanken zu machen, denn nur so ist auch eine gezielte Ansprache von „Kunden“ möglich. Durch den lebhaften Austausch von Beispielen und die Diskussionen darüber konnte der Zeitplan nicht mehr eingehalten werden.

 

Aufgrund der bereits vorgerückten Stunde wurden die Themen im allgemeinen Teil eher kürzer gehalten. Hier wurde auf Anfragen eingegangen die sich im laufenden Verbandsbetrieb ergeben haben zu nennen wären z.B. Hygieneanforderungen an Material und Helfer, Klarstellung der sportrechtlichen Zuständigkeit gegenüber Behörden. Die Aufgabe und Anforderungen welche im Rahmen einer Dopingkontrolle auf die Veranstalter zukommen wurden ebenfalls erläutert. Die gesammelten Broschüren, Merkblätter oder Veröffentlichungen zu o.g. Themen, sowie weitere nützliche Informationen wurden in elektronischer Form auf einem USB-Stick an die Teilnehmer übergeben.

Zum Ende der Veranstaltung wurde noch Themen für das nächste Treffen gesammelt z.B. Datenschutz, Helfergewinnung, Was bringt der Haftungsausschluss.

Nach 6 Stunden gegen 16:00 Uhr endete das 1. Veranstaltertreffen mit zufriedenen und informierten Teilnehmern.

 


 
Sie sind hier: Infos für Kampfrichter