Mittwoch, 11. Oktober 17 um 11:31 Alter: 8 Tage

23 Jugendliche beim Stützpunkt Training Triathlon Schwaben

Von: Sabine Gawens

Memmingen, 10. Oktober 2017 – Am vergangenen Wochenende haben die Jugendwartin Sabine Kaspar-Gawens und der Nachwuchstrainer des BTV, Christoph Gawens, zum ersten Trainingstag des Tripoint Schwaben der Saison 2017/2018 beim TV Memmingen eingeladen.

Der Tripoint Memmingen ist dezentraler Stützpunkt des bayerischen Triathlonverbandes und bietet jungen talentierten Triathleten alle vier bis sechs Wochen die Möglichkeit in einer starken Trainingsgruppe gemeinsam zu trainieren. Junge Kaderathleten und ambitionierte Triathlon Jugendliche aus ganz Schwaben kommen hier zusammen.

Diesmal begann der Tag mit einer Informationsveranstaltung zur neuen Saison. Hierzu waren neben den Athleten auch die Eltern, Heimtrainer und Betreuer eingeladen. Christoph Gawens erklärte die Strukturen des Leistungssportsystem, die Saisonplanung des Trainings und der Wettkämpfe. Ferner wies er die Anwesenden in die Führung der Trainingsdokumentation ein. Bei triathlonspezifischem Athletiktraining wurde den Sportlern zuerst die korrekte Ausführung der Übungen durch den Trainer gezeigt und auf deren Wirkungsweise hingewiesen. Danach konnten sich die Jugendlichen beim Zirkeltraining gegenseitig verbessern. Bei der anschließenden eineinhalbstündigen Schwimmeinheit im Memminger Hallenbad wurde nach dem Einschwimmen ein 50 m Test absolviert, um erste Ausgangswerte der einzelnen Athleten zu ermitteln. Der Schwerpunkt im Stützpunkttraining wurde auf die Technikschulung gelegt.
Nach einer kurzen Pause folgte für die Jugend A und Jugend B eine lockere Laufeinheit. Die jüngeren Jahrgänge sollten beim Ultimate Frisbee ihre Spritzigkeit spielerisch verbessern. Zum Abschluß wurde dem Alter entsprechend in zwei Gruppen noch Floorhockey gespielt, was allen sehr viel Spass machte. Als nächstes steht die Fahrt zum Kaderleistungstest im November nach Ingolstadt an.


 
Sie sind hier: Jugendsport