Dienstag, 14. März 17 um 10:59 Alter: 40 Tage

BTV-Kader verbringt Fasching auf Mallorca

Von: admin

Team Bayern
Jonas Kreckel, Emil Halm, Pablo Warter, Paul Schönberger beim Start zu Tempoläufen
Simon Henseleit, Fred Fund, Fabian Kraft, Gabriel Algayer beim Tempolauf
Louisa Omoruyi beim Sprinttraining
Gruppe Ute auf dem Puig Randa-Cura

20 Bayernkader-Athleten stiegen zu Beginn der Faschingsferien mit ihren Rennern im Gepäck in den Flieger nach Mallorca, um dort 9 Tage im Schwimm-Trainingszentrum in Colónia Sant Jordi zu trainieren.

Fast täglich standen Laufen, meist vorm Frühstück, Schwimmen nach dem Frühstück und Radtraining am Nachmittag auf dem Programm.

Das Best Swim Center in Colónia Sant Jordi mit wohl beheiztem 50m Outdoor-Pool bot ideale Bedingungen für das Schwimmtraining inklusive angrenzendem kleinen Kraftraum für Athletiktraining. Die Laufeinheiten wurden auf der traumhaft schönen Uferpromenade sowie auf einem riesigen Fincagelände absolviert, zu dem die Gäste von speziellen Hotels Zugang haben.

Das Wetter spielte fantastisch mit, so daß auch bei den Radtrainingseinheiten bei Sonnenschein und bester Sicht die erreichbaren Hügel Randa-Cura und San Salvador erklommen werden konnten. Lediglich der letzte Trainingstag ließ aufgrund von heftigem böigen Sturm kein Radfahren zu.

Bei den allabendlichen Besprechungen nach dem köstlichen Abendessen wurde nicht nur der nächste Tag geplant sondern auch die Geschichten des vergangenen erzählt.  Im Hotel waren außer dem bayerischen Landeskader auch noch die Saarländer und Baden-Württemberger Nachwuchssportler untergebracht.

Nach 9 Tagen, 7 Lauf-, 9 Schwimm-, 6 Rad- und 3 Athletikeinheiten kehrten die Sportler am Sonntag Abend müde und um viele Trainingsreize reicher nachhause zurück, um am nächsten Tag gleich wieder die Schulbank zu drücken.

Bevor es in den nächsten Schulferien über Ostern für 12 Tage bereits zum vierten Mal in das italienische Triathlon-Trainingszentrum Poggio all'Agnello in Piombino geht, werden die Athleten ihre Form unter anderem bei den Deutschen Crosslaufmeisterschaften sowie beim Swim & Run in München testen. Außerdem werden 12 bayerische Starter (Elite, U23, Junioren, Jugend A) am 19.03. bei der zentralen Leistungsüberprüfung der DTU in Potsdam über 800m Schwimmen und 5 km Laufen teilnehmen, bei dem auch die Qualifikation für die EM und JEM stattfinden wird.


 
Sie sind hier: Leistungssport